Hinter 1001 fleurs steht Marlène Stalder aus Biel. Die gelernte Kindergärtnerin und kaufmännisch Angestellte machte ihre Liebe zur Natur und ihren Produkten 1988 zum Beruf und eröffnete ihre eigene Siruperie.

Ihren Werten folgend, setzte sie von Anfang an konsequent auf biologische Rohstoffe und natürliche Materialien. Mittlerweile wird der Ein-Frau-Betrieb temporär von einem kleinen Team unterstützt.

So werden unsere Sirupe produziert

Die Rohstoffe werden von Hand sorgfältig ausgesucht, schonend verarbeitet und einzeln in Flaschen abgefüllt, verkorkt, ettiketiert und verpackt.

Die Rohstoffe
previous arrow
next arrow
Slider